Ergebnisse der Online-Befragung zum Thema „Modellierung und Anpassung von Gesch\xE4ftsprozessen“

Die Online-Befragung wurde unter Mitarbeitern aus Kleinen und Mittelst\xE4ndischen Unternehmen durchgef\xFChrt. Sie diente der Erprobung eines von Lehrstuhl f\xFCr Wirtschaftsinformatik und Neue Medien der Universit\xE4t Siegen entwickelten Systems, das die Modellierung von Gesch\xE4ftsprozessen, auf Basis einer Service-Orientierten Architektur, erm\xF6glicht. Diese Umfrage sollte zum einen Aufschluss dar\xFCber geben, in welchen Unternehmensbereichen dieses System eingesetzt werden kann und zum anderen in welchen F\xE4llen ein konkreter Nutzen dadurch erzielt werden k\xF6nnte. Nachfolgend werden die Antworten zu den einzelnen Fragen einzeln aufgeschl\xFCsselt.

TR>
Topic revision: r10 - 08 Oct 2008, MarcelTweer
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback

InformationenWerte
Aufrufe:162
Teilnahmen:135
Abgeschlossene Teilnahmen:84
Mittlere Bearbeitungsdauer:24,73 Minuten



1. Haben Sie schon einmal Erfahrungen mit der Beschreibung oder Modellierung von Geschäftsprozessen gesammelt?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

7053 %
Nein

4232 %
keine Angabe

86 %
Keine Antwort abgeben

22 %
Frage nicht angezeigt

118 %




1.1 Wie sahen Ihre Erfahrungen/Beschäftigungen mit Geschäftsprozessen genau aus?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ich habe Beschreibungen von Geschäftsprozessen gelesen

4635 %
Ich habe Beschreibungen von Geschäftsprozessen (mit) angefertigt

5038 %
Ich habe Geschäftsprozesse optimiert

3526 %
Ich habe Geschäftsprozesse in Software abgebildet

2620 %
Andere

54 %
Keine Antwort abgeben

22 %
Frage nicht angezeigt

6851 %




1.2 Wie schwer ist es in der Regel, Beschreibungen von Geschäftsprozessen zu verstehen oder sie anzufertigen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Verstehen   
leicht 86 %
mittel 4635 %
schwer 97 %
zu schwer 00 %
Keine Antwort abgeben 22 %
Frage nicht angezeigt 6851 %
Schreiben   
leicht 86 %
mittel 2821 %
schwer 2418 %
zu schwer 00 %
Keine Antwort abgeben 54 %
Frage nicht angezeigt 6851 %




1.3 Wie waren diese Geschäftsprozesse beschrieben?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
In einem Textdokument

2317 %
In einer Tabelle

97 %
In einem Prozessdiagramm

2116 %
In einer Prozesssprache (zum Beispiel ARIS, BPMN, ...)

65 %
Andere 54 %
Keine Antwort abgeben

11 %
Frage nicht angezeigt

6851 %




1.3.1 Welche Prozesssprache wurde verwendet?

Die drei h\xE4ufigsten Antworten (Gesamtanzahl:7)
Visio (3 Nennungen)
Flussdiagramme (2 Nennungen)
ERM (1 Nennung)







1.3.2 Wurde der Geschäftsprozess mit Hilfe einer Software beschrieben?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

75 %
Nein

108 %
keine Angabe

11 %
Keine Antwort abgeben

43 %
Frage nicht angezeigt

11183 %




1.3.2.1 Welche Software wurde verwendet?

Die drei h\xE4ufigsten Antworten (Gesamtanzahl:7)
Visio (5 Nennungen)
Powerpoint (1 Nennung)
CTM (1 Nennung)




2. Haben Sie schon mal etwas am Computer programmiert (zum Beispiel mit Java, Visual Basic, C++, C#)?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

4635 %
Nein

5844 %
Keine Angabe

32 %
Keine Antwort abgeben

11 %
Frage nicht angezeigt

2519 %




3. Mit welchen dieser Programme arbeiten Sie regelmäßig in Ihrem Unternehmen (häufiger als einmal im Monat)?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
SAP

6045 %
MS Navision

1814 %
MS Word 2000/2003/2007

8463 %
MS Excel 2000/2003/2007

8060 %
MS Outlook 2000/2003/2007

8060 %
Andere Programme: 7456 %
H\xE4ufigste Nennungen(in Klammern die Anzahl der Nennungen): MS Powerpoint(11); MS Visual Studio(7); Lotus Notes(6)
Keine Antwort abgeben

32 %
Frage nicht angezeigt

3224 %




4. Wie gut kennen Sie sich mit diesen Programmen aus?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
SAP   
sehr gut 97 %
gut 3426 %
mittelmäßig 2217 %
schlecht 1310 %
keine Angabe 86 %
Keine Antwort abgeben 1511 %
Frage nicht angezeigt 3224 %
MS Navision   
sehr gut 22 %
gut 65 %
mittelmäßig 97 %
schlecht 129 %
keine Angabe 1511 %
Keine Antwort abgeben 5743 %
Frage nicht angezeigt 3224 %
MS Word 2000/2003/2007   
sehr gut 2620 %
gut 4836 %
mittelmäßig 1310 %
schlecht 00 %
keine Angabe 00 %
Keine Antwort abgeben 1411 %
Frage nicht angezeigt 3224 %
MS Excel 2000/2003/2007   
sehr gut 1914 %
gut 6146 %
mittelmäßig 86 %
schlecht 00 %
keine Angabe 00 %
Keine Antwort abgeben 1310 %
Frage nicht angezeigt 3224 %
MS Outlook 2000/2003/2007   
sehr gut 2116 %
gut 5138 %
mittelmäßig 118 %
schlecht 11 %
keine Angabe 11 %
Keine Antwort abgeben 1612 %
Frage nicht angezeigt 3224 %




5. Geben Sie Ihren Kollegen Tipps bei der Nutzung von Programmen oder helfen Sie Ihren Kollegen, wenn diese Probleme mit einem der Programme haben, mit denen Sie sich gut auskennen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

9370 %
Nein

22 %
keine Angabe

43 %
Keine Antwort abgeben

22 %
Frage nicht angezeigt

3224 %




5.1 Bei welchen Problemen/Programmen helfen Sie Ihren Kollegen?

Die drei h\xE4ufigsten Antworten (Gesamtanzahl:102)
Excel (29 Nennungen)
SAP (17 Nennungen)
Allgemeine Bedienungsfehler (15 Nennung)




5.2 Wie oft helfen Sie Ihren Kollegen in etwa?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
täglich

65 %
mehrmals wöchentlich

3224 %
einmal wöchentlich

1511 %
mindestens einmal monatlich

1310 %
seltener

2015 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

4735 %




5.3 Ist diese Hilfe ein Teil Ihrer Arbeitsaufgaben oder mehr eine Nettigkeit gegenüber Ihren Kollegen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Eher Teil meiner Pflichtaufgaben

2217 %
Eher eine Nettigkeit gegenüber meinen Kollegen

6448 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

4735 %




6. Sind Sie SAP Key User in Ihrem Unternehmen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

2317 %
Nein

6750 %
keine Angabe

22 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

4131 %




7. Wie wichtig sind formale Prozessbeschreibungen in Ihrem Arbeitsalltag?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
sehr wichtig

1814 %
eher wichtig

3829 %
eher unwichtig

2317 %
unwichtig

75 %
keine Angabe

65 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

4131 %




8. Sind Sie an Prozessbeschreibungen und -entwicklungen beteiligt?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

4534 %
Nein

4030 %
keine Angabe

75 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

4131 %




8.1 Wer ist in Ihrem Unternehmen zuständig für Prozessbeschreibungen und -entwicklungen? (Sie brauchen nur die entsprechende Position anzugeben)

Die drei h\xE4ufigsten Antworten (Gesamtanzahl:38)
Qualit\xE4tsmanagement (12 Nennungen)
Abteilungsleiter (6 Nennungen)
IT Abteilung (6 Nennung)




8.1 Wie wichtig ist es nach Ihrer Einschätzung, dass die Geschäftsprozesse formal beschrieben sind?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
sehr wichtig

2317 %
eher wichtig

2116 %
eher unwichtig

00 %
unwichtig

00 %
keine Angabe

00 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

8967 %




8.2 Wie werden diese Beschreibungen erstellt?

Die drei h\xE4ufigsten Antworten (Gesamtanzahl:35)
Word(textuell) (15 Nennungen)
Excel(tabellarisch) (7 Nennungen)
Aris(EPK,Prozessdiagramm) (4 Nennung)




9. Kennen Sie Geschäftsprozesse aus Ihrem Unternehmen, an denen auch andere Abteilungen als Ihre eigene beteiligt sind?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

6247 %
Nein

1411 %
keine Angabe

108 %
Keine Antwort abgeben

22 %
Frage nicht angezeigt

4534 %




10. Kennen Sie Geschäftsprozesse aus Ihrem Unternehmen, an denen auch andere Organisationen mit beteiligt sind?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

3426 %
Nein

3728 %
keine Angabe

1411 %
Keine Antwort abgeben

32 %
Frage nicht angezeigt

4534 %




11. Werden Geschäftsprozesse in Ihrem Unternehmen mit Hilfe von Software abgebildet (z.B. in SAP)?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

4232 %
Nein

2015 %
keine Angabe

2620 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

4534 %




11.1 Wie sieht diese Abbildung genau aus?

Die drei h\xE4ufigsten Antworten (Gesamtanzahl:34)
keine Angabe m\xF6glich (9 Nennungen)
grafischer Ablaufplan (5 Nennungen)
Customizing von Standardsoftware(z.B.SAP) (4 Nennung)




11.2 Mit welcher Software erfolgt die Abbildung?

Die drei h\xE4ufigsten Antworten (Gesamtanzahl:34)
SAP (11 Nennungen)
Word (7 Nennungen)
Excel (6 Nennung)




12. Wie wichtig ist es in Ihren Augen, dass Sie Geschäftsprozesse in Software abbilden können?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
wichtig

3224 %
eher wichtig

3325 %
eher unwichtig

1310 %
unwichtig

11 %
Keine Antwort abgeben

75 %
Frage nicht angezeigt

4735 %




13. Würden Sie gerne selbst Einfluss auf die Abbildung von Geschäftsprozessen nehmen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

4433 %
Nein

2217 %
keine Angabe

1914 %
Keine Antwort abgeben

11 %
Frage nicht angezeigt

4735 %




13.1 In welcher Form würden Sie gerne Einfluss auf die Abbildung von Geschäftsprozessen nehmen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ich würde gerne bei der Beschreibung von Geschäftsprozessen mitwirken

2720 %
Ich würde die Geschäftsprozesse gerne gemeinsam mit Beratern in die Software einpflegen

97 %
Ich würde die Geschäftsprozesse gerne gemeinsam mit Kollegen in die Software einpflegen

2116 %
Ich würde die Geschäftsprozesse gerne selbst in die Software einpflegen

1612 %
Andere 32 %
Keine Antwort abgeben

11 %
Frage nicht angezeigt

8967 %




13.2 Würde die durch Sie beeinflusste Abbildung der Geschäftsprozesse in Software, in Ihren Augen zu einer Arbeitsoptimierung führen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

3526 %
Nein

43 %
keine Angabe

43 %
Keine Antwort abgeben

11 %
Frage nicht angezeigt

8967 %




14. Kommt es im Allgemeinen gelegentlich vor, dass Sie Funktionen in Ihrer Software vermissen oder manche Arbeiten nur sehr umständlich gelöst werden können?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja

5944 %
Nein

1612 %
keine Angabe

86 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

5038 %




14.1 Wie häufig vermissen Sie Funktionen oder können Probleme nur umständlich lösen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
täglich

11 %
mehrmals wöchentlich

129 %
einmal wöchentlich

1814 %
mindestens einmal monatlich

1713 %
seltener

97 %
Keine Antwort abgeben

22 %
Frage nicht angezeigt

7456 %




14.2 Welche der folgenden Beschreibungen treffen auf Ihre Schwierigkeiten/Probleme am ehesten zu?

Die Probleme...


AntwortalternativeAbsolutRelativ
... hängen scheinbar mit der Darstellung am Bildschirm zusammen

108 %
... scheinen nur zu exstieren, weil mein Anwendungsfall sehr speziell ist

1814 %
... existieren scheinbar, weil der Softwarehersteller schlechte Arbeit geleistet hat

1511 %
... scheinen zu entstehen, weil verschiedene Programme nicht gut miteinander zusammenarbeiten

3224 %
Andere 75 %
Keine Antwort abgeben

75 %
Frage nicht angezeigt

7456 %




14.3 Wie lösen Sie auftretende Schwierigkeiten/Probleme?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ich finde meistens selber eine Lösung

4232 %
Ich frage eine(n) Kollegin/Kollegen

3526 %
Ich hole mir Hilfe von Außerhalb (zum Beispiel von einem externen Berater)

1511 %
Ich finde eine Lösung im Internet

2116 %
Gar nicht

43 %
Andere 11 %
Keine Antwort abgeben

32 %
Frage nicht angezeigt

7456 %




14.4 Könnte Ihnen eine Anpassung von Software an Ihre speziellen Arbeitsaufgaben dabei helfen, einen Teil Ihrer Schwierigkeiten/Probleme zu lösen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja, weil... 4332 %
Nein, denn... 1511 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

7556 %




14.5 Wäre es für Sie hilfreich, wenn Sie eine solche Software-Anpassung an Ihre Arbeitsaufgaben mit einfachen Mitteln selbst vornehmen könnten?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
Ja, weil... 3829 %
Nein, denn... 129 %
Keine Antwort abgeben

86 %
Frage nicht angezeigt

7556 %




15. Ihr Geschlecht?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
männlich

4635 %
weiblich

3426 %
keine Angabe

22 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

5138 %




16. Ihr Alter?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
< 20 Jahre

00 %
20 - 30 Jahre

3526 %
31 - 40 Jahre

2418 %
41 - 50 Jahre

1713 %
> 50 Jahre

43 %
keine Angabe

22 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

5138 %




17. Wie groß ist das Unternehmen in dem Sie arbeiten?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
< 10 Mitarbeiter

11 %
< 50 Mitarbeiter

1310 %
< 250 Mitarbeiter

4131 %
< 1000 Mitarbeiter

1713 %
< 10.000 Mitarbeiter

108 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

5138 %




18. Wie lange arbeiten Sie schon in Ihrem Unternehmen?

AntwortalternativeAbsolutRelativ
weniger als 1 Jahr

108 %
1-5 Jahre

2922 %
mehr als 5 Jahre

4131 %
keine Angabe

22 %
Keine Antwort abgeben

00 %
Frage nicht angezeigt

5138 %