You are here: Foswiki>DeutschesEUDWiki Web>EudPattern>ExplorationEnvironments (21 Feb 2007, BjoernBorggraefe)Edit Attach

Exploration Environments

Definition

Exploration Environments unterstützen den Benutzer beim selbstgesteuerten Erlernen von Groupware. Die Simulation der Auswirkungen eigener Aktionen, auf die Arbeitsumgebung anderer Nutzer, ermöglicht den Benutzern die Arbeitsweise von Groupware zu erkennen und zu verstehen.

Problembereich

Es gibt zwei grundlegende Formen des Erlernens von Anwendungen: Anwendungen lassen sich fremdgesteuert zum Beispiel durch Schulungen und Manuals, oder selbstgesteuert durch Exploration im Arbeitskontext erlernen. Problematisch ist die selbstgesteuerte Exploration bei Groupware, da dort eine Exploration nur aus eigener Sicht möglich ist. Auswirkungen eigener Aktionen auf andere Arbeitsbereiche sind dagegen nicht sichtbar, und so nur schwer nachvollziehbar.

Lösung

Explorationsumgebungen simulieren Benutzerschnittstellen und ermöglichen somit das Testen und Erproben eigener Aktionen hinsichtlich der Auswirkungen auf die Arbeitsbereiche anderer Nutzer.

Konsequenz

Explorationsumgebungen helfen somit das Verständnis von Groupware-Funktionen, sowie die Aufgabenausführung zu verbessern und zu beschleunigen.

-- BjoernBorggraefe - 21 Feb 2007
Topic revision: r2 - 21 Feb 2007, BjoernBorggraefe
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback